Der EliKai - Kräutergarten

Unser  Lehr - Kräuter - Paradies - Garten

 In der Umgebung von Natters, umgeben von altem Tiroler Kulturland, der ehemaligen Getreidekammer Innsbrucks, liegt unser Garten, den uns die Familien Faistnauer,  Wünsch und Koch  zur Verfügung stellen.

 

Auf einem Areal von  4500 m² gedeihen in unterschiedlichen Biotopen ca. 500  Pflanzen, die  unserer Kräuterschule zum Anschauungs- und Praxisunterricht dienen.

 

Unser Anliegen ist es, diesen Garten als Lehr- und Schaugarten, besonders als Treffpunkt für Garten- und Kräuterfreunde zu gestalten.

 

Der idylisch und ruhig gelegene Garten mit grandiosem Alpenpanorama wurde nicht als strenggeordneter Schaugarten, sondern nach unserem 'Geschmack und Gespür  naturnahe angelegt.

 

Derzeit pflegen wir ca 400 verschiedene Pflanzen.
Heil- und Gewürzpflanzen, Beeren und Obst für den eigenen Bedarf sind der Lohn unserer Arbeit.

 

Die angrenzenden Wiesen werden als Naturbiotope erhalten, die sich durch ursprüngliche Artenvielfalt auszeichnen und damit auch Lebensraum für eine bunte Vielfalt von Insekten und Kleinlebewesen bieten.
Die spezielle Vielfalt an Kräutern, Bäumen und Sträuchern wird also auch gerne von den Tieren angenommen. Eine zusätzliche Belebung erfolgt durch die Einrichtung verschiedener Tierbehausungen wie Nistplätze und Insektenhotels, einigen Bienenstöcken und einem kleinen Teich, in dem sich ebenfalls  allerlei Getier tummelt.

Ein paar Eindrücke kann die Bildergalerie vermitteln.

Unser  Garten wurde nun auch mit dem Gütesiegel  "Natur im Garten" vom Tiroler Bildungsforum ausgezeichnet.

 

 

 

Besucher sind herzlich willkommen und können mit uns eine kleine Führung durch den Garten genießen und sich einen Eindruck von Der Vielfalt unserer Pflanzenwelt holen.