EliKai  Volksheilkundliche Kräuterkurse

vermitteln altes und neues Wissen, über
Kräuter- und -Volksheilkunde,
das in vielen Bereichen – privat wie beruflich, nützlich ist:

Familie, Schule, Arbeitsplatz, Lehrberufe, Gesundheitberufe oder therapeutische Praxis um nur einige zu nennen.

 

Es ist uns ein besonderes Anliegen, den TeilnehmerInnen durch Aufsuchen verschiedenster Biotope die Schönheit und Vielfalt, den Nutzen und die Erhaltenswürdigkeit der heimischen Flora zu vermitteln.

Bei unserer Tätigkeit sind wir vor allem um sachlich- fachlich seriöse Wissensvermittlung bemüht und verzichten auf  Event- und Esotherik- Efekte  weil die Themen an sich und der Aufenthalt in der Natur,  schon ausreichend Spannung, Unterhaltung und wunderbare  Erlebnisse in einer Gemeinschaft  von Gleichgesinnten bieten.

 

Folgende Möglichkeiten stehen zu Auswahl:

Der 16-monatige Kräuterlehrgang
bietet Ihnen eine solide Möglichkeit, umfangreiches Wissen der Kräuterkunde und der Volksheilkunde  zu erwerben.

Kräuterkurs-Module
Es besteht die Möglichkeit auch an einzelnen Modulen teilzunehmen.Ein Modul besteht aus 2-3 Kurswochenenden und kann nur im Ganzen gebucht werden.

 

Das Grundmodul ist Voraussetzung für alle weiteren. Wer mindestens 80 % des gesamten Kursinhaltes absolviert hat, kann auch zur Abschlussprüfung antreten.
Über alle absolvierten Module wird eine Bestätigung ausgestellt.

 

Basiskurse  in Kräuter- Volksheilkunde

sind für Menschen gedacht, die keinen langfristigen Kurs absolvieren können. Innerhalb von 10-12 Tagen, bzw.  3-4 Wochenenden  kann ein solides Grundwissen erworben werden.



Weiter zum Kräuterkurs