Herzlich willkommen im Kreis der

Elikai- KräuterexpertInnen

Volksheilkundliche Kräuterkurse

Ausbildung zu zertifizierten - KräuterexperInnen

Gesundheits - Seminare- Workshops

Für Personen, die eine Aus- und Weiterbildung in Volksheilkunde, Naturheilkunde und Kräuterkunde als berufliche Qualifizierungs-maßnahme oder persönliche Weiterentwicklung  anstreben, stellen wir als zertifizierte Erwachsenenbildungseinrichtung ein qualitativ hochwertiges Angebot.

Unser besonderes Anliegen ist es, den TeilnehmerInnen unserer Kurse und Seminare durch Aufsuchen verschiedenster Biotope die Schönheit und Vielfalt, den Nutzen und die Erhaltenswürdigkeit der heimischen Flora, verbunden mit altem und neuem Wissen darüber, zu vermitteln.

 

Zertifizierter Bildungsanbieter

Die Elikai-Kräuterschule  wurde am 19. Mai 2015 von der Donau-Universität Krems mit dem Bildungszertifikat CERT NÖ ausgezeichnet. Die 2006 gegründete Zertifizierungsstelle CERT NÖ hat – ausgehend von einem Vergleich ausgewählter nationaler und internationaler Qualitätsinitiativen in der Erwachsenenbildung – ein System entwickelt, das in- und ausländischen Bildungseinrichtungen die Möglichkeit bietet, sich in einem speziell auf die Bedürfnisse von Bildungsinstitutionen ausgerichteten Verfahren zu zertifizieren.

 

In diesem Verfahren wird sichergestellt, dass die Organisation systematisch Qualitätsentwicklung betreibt und zu den österreichischen Qualitätsanbietern in der Erwachsenenbildung zählt.

 

Ein  EliKai-Kräuterkurs

bietet eine solide Möglichkeit, über Kräuterkunde, Volksheilkunde  usw. umfangreiches Wissen zu erwerben und den Kurs mit einer Prüfung abzuschließen.
Dieses Fachwissen kann in einzelnen Modulen erworben werden.

Wir bieten auch Weiterbildungen, Kräuterwanderungen, Workshops und Fachvorträge um das erworbene Wissen zu erweitern und zu vertiefen.

Unsere Absolventinnen können nach ihrer Ausbildung

Eine große Anzahl der wichtigsten heimischen Kräuter erkennen,

diese  nach ihren Inhaltsstoffen  bewerten,
dem entsprechend einer Verwendung in der Phytotherapie, Naturheilkunde, Volksheilkunde oder Naturküche  zuordnen.
Pflanzen für die Wildkräuterküche sicher erkennen und verwenden

Giftige Pflanzen und Früchte sicher  erkennen und Verwechslungen ausschließen,  

diverse Hausmittel wie Salben, Cremes, Tees, Auflagen, Homöopathika, Räucherstoffe  usw. herstellen.

 

Unsere Absolventinnen verfügen über 

  • Grundkenntnisse in Naturheilkunde,
  • TCM = Traditionelle Chinsische Medizin
  • TEH = Traditionelle europäische  Heilkunde
  • Homöopathie 
  • Aromatherapie
  • Umfangreiches Hintergrundwissen